Das MoneyMap Datenschutz-Manifest

Der Schutz und die Sicherheit Deiner Daten stehen für uns an oberster Stelle.

Deshalb halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen und ergreifen darüber hinaus jeden Tag zahlreiche Maßnahmen, um die Daten unserer Nutzer so gut wie möglich zu schützen.

UNSER

Datenschutz- Manifest

REGEL NR. 01

Wir nutzen Verschlüsselungs- und Sicherheitstechnologien mit höchsten Standards

  • Unsere Server befinden sich in Deutschland und unterliegen somit den hohen europäischen Sicherheitsstandards.
  • Wir nutzen Hardware-Verschlüsselungsmodule. Dabei handelt es sich um Geräte, die die Verschlüsselung zusätzlich und manipulationssicher schützen. Weltweit arbeiten nur die wenigsten Unternehmen mit diesen hohen Sicherheitsstandards.
  • Für Deine Bankdaten nutzt MoneyMap zusätzlich eine 256bit SSL-Verschlüsselung.
REGEL NR. 02

Persönliche Vertragsdaten werden vertraulich behandelt

  • Deine persönlichen Daten werden verschlüsselt und ausschließlich mit Deiner Zustimmung von uns verarbeitet.
  • Die Analyse Deiner laufenden Kosten erfolgt ausschließlich durch den MoneyMap-Algorithmus.
REGEL NR. 03

Die (optionale) Verbindung mit Deinem Konto beschränkt sich auf einen “Lesezugriff”

  • Die (optionale) Verbindung mit Deinem Bankkonto dient ausschließlich der Identifikation Deiner Verträge sowie der Optimierung Deiner laufenden Kosten und Finanzen.
  • MoneyMap kann zu keinem Zeitpunkt Transaktionen aus Deinem Konto ausführen, kann also z.B. keinerlei Zahlungen auslösen.
REGEL NR. 04

Wir nutzen Deine Daten sparsam und nur in Deinem Sinne

  • MoneyMap nutzt Deine Daten nur mit Deiner Einwilligung und ausschließlich zweckgebunden für die Analyse Deiner finanziellen Situation und für auf Dich zugeschnittene Empfehlungen.
  • Deine Daten werden niemals ohne Deine Zustimmung an Dritte weitergegeben.
REGEL NR. 05

Deine Daten gehören nur Dir und werden auf Deinen Wunsch vollständig gelöscht

  • Wenn Du MoneyMap nicht mehr nutzen möchtest, kannst Du Deinen Account natürlich jederzeit löschen.
  • Auf Deinen Wunsch werden Deine gespeicherten Daten entfernt. Nur, soweit wir auf Grund zwingender gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet sind, bewahren wir Daten weiter auf. In diesem Fall sind diese Daten allerdings gesperrt und werden von uns nicht mehr verarbeitet oder in irgendeiner Form genutzt.